Zum Inhalt springen
Luna scura und sospeso in der Schreiberei

Schreiberei

Im Licht der Gastfreundschaft

Mitten in der Münchner Innenstadt befindet sich die alte Stadtschreiberei, die nun als „Schreiberei“ ganzheitlich mit zwei unterschiedlichen gastronomischen Konzepten bespielt wird. Im Erdgeschoss der Brasserie „Schreiberei“ trifft New Yorker Lässigkeit auf entspannt mediterrane Genusskultur und französische Küche auf japanische Präzision. Casual Dining in einer Atmosphäre von tief empfundener Wertschätzung für das Produkt; wirkungsvoll bereichert durch Occhio und die neue Kultur des Lichts.
Luna scura in der Schreiberei

Sein und Schein

In der Schreiberei zeigt Occhio eindrucksvoll, wie sich die perfekte Lichtinszenierung anfühlt und macht die neue Leuchtenserie Luna mit ihrem emotionalen Licht zum überzeugenden Stimmungsträger. Ob als Wandleuchte oder als Pendelleuchte: Luna schmeichelt dem historischen Raum in seiner unangetasteten Rauheit – ein Setting, das kaum einen definierten Winkel kennt und herausfordert. Mit der sanften Aura einer Kugelform greift Luna die achitektonischen Rundungen auf und lässt Alt und Neu wie ein Weichzeichner gekonnt miteinander verschmelzen.

»Eingesetzt als Wandleuchte mit dem Effekt einer schwebenden, leuchtenden Kugel in einem rauchig beschichteten Glaskörper, entfacht Luna etwas Einladendes, Warmherziges und Gewinnendes und fängt das Miteinander und Teilen von kulinarischem Genuss perfekt ein.«
Helen Neumann, Director Lighting Design Occhio
Luna scura uns sospeso in der Schreiberei

Gefühl und Poesie

Geheimnisvoll und fast ein wenig mystisch verwandelt Luna einen Raum in einen Ort der Schönheit und des Lichts. Die revolutionäre Lichtquelle Occhio fireball schwebt wie ein Himmelskörper nahezu magisch in der Glaskugel. Luna offenbart ihr Geheimnis erst auf den zweiten Blick und entpuppt sich als Gesamtkunstwerk. Als sinnliche Quelle weichen, gerichteten Lichts – kraftvoll und blendfrei zugleich.

Luna harmoniert perfekt mit dem Interiordesign der Schreiberei und schafft dank neuer fireball Technologie eine ganz besondere Lichtstimmung, mit der sich die culture of light von Occhio in ganz neuer, überraschender Form präsentiert.
Luna scura und sospeso in der Schreiberei

Schwerelose Magie

Mit dem Effekt eines schwebenden, leuchtenden Mondes in einem rauchig beschichteten Glaskörper bringt Occhio Design auf einen neuen Höhepunkt. Luna sospeso, die trotz ihrer transparenten Zartheit starke Präsenz zeigt, lässt das wirkungsvolle Zusammenspiel von Licht und Raum entstehen. Eingesetzt als Wandleuchte entfacht Luna etwas Einladendes, Warmherziges und Gewinnendes und fängt das Miteinander und Teilen von kulinarischem Genuss und sinnlicher Freude perfekt auf. Mit der eminenten fireball Technologie ist es gelungen, ein lichttechnisches Meisterwerk zu kreieren, das nicht nur als optisches Highlight, sondern auch mit funktionaler Vielseitigkeit begeistert.

Schreiberei Luna Gang

Den Weg weisen

Die architektonischen Schnittstellen zwischen der Brasserie, dem darüber liegenden Fine Dining Restaurant Tohru und dem Basement im Untergeschoss, die ebenfalls von Occhio geplant wurden, prägt eine exklusive Lichtinstallation aus Luna Pendelleuchten an spiegelnden Trägerplatten, die eigens für dieses Projekt kreiert wurde. Platziert jeweils am Treppenansatz verbindet Luna alle drei Ebenen des Hauses.

Schreiberei

Realisierungsjahr: 2022
Innenarchitektur: hildmannwilke
Lichtgestaltung: Occhio
Leuchten: Luna sospeso, Luna scura
Fotos: Robert Sprang, Elishua Bachor

Occhio für Ihr Projekt

Wir gehen bestmöglich auf die Anforderungen Ihres Projekts ein und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen etwas Außergewöhnliches zu schaffen – eine neue Kultur des Lichts. Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne.
Direkten Ansprechpartner finden