Skip to main content
Keyvisual_IWC x OCCHIO Design Talk

Occhio x IWC

about Vision & Innovation

Axel Meise und Christian Knoop im Gespräch über Design, Innovationen und die Ideen von morgen.
Freuen Sie sich auf einen Abend voll kreativem Austausch mit Axel Meise, Gründer und Chefdesigner von Occhio und Christian Knoop, Chief Design Officer von IWC Schaffhausen.

26. JUNI 2024 | 18.30 UHR
OCCHIO EXPERIENCE CENTER
LENBACH PLATZ 3A | 80333 MÜNCHEN
Seien Sie dabei und erleben Sie hautnah die Leidenschaft für Innovation und Design. Da die Plätze limiertiert sind, melden Sie sich und Ihre Begleitung bitte an.

loading

Möchten Sie eine Begleitperson mitbringen? Klicken Sie auf den Link und senden Sie Ihre Einladung an Ihre Wunschbegleitung.

Anmeldelink per E-Mail senden

Anmeldelink per WhatsApp senden

Axel Meise_Occhio

Axel Meise | Founder & Chief Designer Occhio

Er begann bereits in jungen Jahren in seinem Düsseldorfer Elternhaus Leuchten zu entwerfen. Mitte der 80er Jahre führte ihn sein Maschinenbaustudium nach München, wo er sein Studium durch den Verkauf seiner ersten Leuchten finanzierte. Nach dem Vordiplom beendete er sein Studium, um sich ganz auf seine Leidenschaft für Licht zu konzentrieren. Der Gedanke an ein umfassendes ‚Lichtwerkzeug‘ ließ ihn nie los. Im Jahr 1999 wurde Occhio (italienisch für Auge) als Essenz seiner Arbeit mit Licht geboren: ein modulares Leuchtensystem, das in Design und Lichtqualität durchgängig ist. Gleichzeitig war es der Beginn eines kontinuierlichen Innovationsprozesses, der immer wieder neue Entwürfe und Lösungen hervorbringt. Konsequent in Design und Lichtqualität verbindet Occhio Menschen und Räume und ermöglicht es, Gebäude ganzheitlich mit Licht zu gestalten. Heute ist Occhio eines der innovativsten und am schnellsten wachsenden Unternehmen und hat sich von einer deutschen Design-Ikone zum Marktführer in Europa und zu einer internationalen Marke im Luxussegment entwickelt.

Christian Knoop_IWC

Christian Knoop | Chief Design Officer IWC Schaffhausen

In Deutschland geboren und aufgewachsen, wurde Christians Interesse an Uhren im Alter von acht Jahren geweckt, als er seine erste Armbanduhr erhielt. Seine Faszination für Technik, gepaart mit kreativen Fähigkeiten, führte ihn nach einer Tischlerlehre zum Studium des Industriedesigns an der Universität Essen. Nach seinem Studium arbeitete er für mehrere internationale Designagenturen im Bereich Produktdesign und Markenberatung. Seitdem hat er 20 Jahre Erfahrung im Design von Konsum- und Gebrauchsgütern für verschiedene bekannte Marken gesammelt. Christian kam vor vierzehn Jahren als Chief Design Officer zu IWC Schaffhausen. Als Leiter des hauseigenen Kreativteams ist er für das Produktdesign und den visuellen Gesamteindruck der Marke verantwortlich. Dank seines Blicks für Details und seiner einzigartigen kreativen Vision hat Christian viele erfolgreiche Projekte für IWC geleitet und verschiedene andere Richemont-Marken beraten. Er versteht es, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Vergangenheit und Zukunft herzustellen und Produkte zu kreieren, die das Erbe von IWC zelebrieren, aber gleichzeitig mit neuen Geschichten und Innovationen überraschen. Christian steht an vorderster Front bei der Gestaltung der Zukunft der Marke IWC und hilft hochmoderne Uhren herzustellen, die die Branche inspirieren und die Kunden auf einer emotionalen Ebene ansprechen.

Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme räumen Sie Occhio die Rechte zur Nutzung von Fotos und Videos für alle Medienkanäle (Print, Web, Film) ein.